Startseite** Über...** Gästebuch** Archiv **
Steckbrief :-)**
LINKS**
Tod einer Unschuldigen**
Lustig muha :D**
Das ist echte Liebe**
Geschichte zum Nachdenken**
Songtexte zum Nachdenken**
Xavier Naidoo**
Bitte frag mich nicht

Bitte frag mich nicht, was los mit mir ist
Und ob ich dich noch lieb
Wenn dass alles ist, das übrig ist
Nehm ich den Abschiedsbrief

Es ist leider wirklich wahr, ich war viel zu selten da
Doch ich tat es niemals gern, ich wär lieber nah als fern
Denn ich liebe dich, warum glaubst du mir nicht
Warum traust du mir nicht und siehst mir nicht mal ins Gesicht
Denn ich liebe dich, warum glaubst du mir nicht
Warum traust du mir nicht und siehst mir nicht mal ins Gesicht

Bitte frag mich nicht, was los mit mir ist
Und ob ich dich noch lieb
Wenn dass alles ist, das übrig ist
Nehm ich den Abschiedsbrief

Denkst du ich lass dich gern allein, ich würde lieber bei dir sein
Du weißt genau, es wird nicht gehen, denn da sind Dinge am Entstehen
Die ich geplant hab, du wirst sehn, danach wird alles wieder gut
Trotz deiner Trauer, deiner Wut, trotz deiner Trauer, deiner Wut

Bitte frag mich nicht, was los mit mir ist
Und ob ich dich noch lieb
Wenn dass alles ist, das übrig ist
Nehm ich den Abschiedsbrief

Nein, ich lass keinen Kampf entstehn, ich will dir immer in die Augen sehn können
Du sagst, du liebst mich noch und dass du auf meine Einsicht hoffst
Dann lass mich besser gehn, ich will dir nicht im Wege stehn
Ich lass dich besser gehn, ich will dir nicht mehr im Wege stehn

Bitte frag mich nicht, was los mit mir ist
Und ob ich dich noch lieb
Wenn dass alles ist, das übrig ist
Nehm ich den Abschiedsbrief
Bitte frag mich nicht, was los mit mir ist
Und ob ich dich noch lieb
Wenn dass alles ist, das übrig ist
Nehm ich den Abschiedsbrief


Seelenheil

Und wenn du nicht mehr staunen kannst
tust du mir leid
dann hast du keine chance mehr
und wenn du nichts mehr fühlen kannst
ist es vorbei
dann bleibst du ewig leer
und wenn du nicht vergeben kannst
vergibst du viel
ist denn deine weste rein?
wenn du so weiter leben kannst
erlebst du´s nie
dein eigenes seelenheil

du bist nicht mehr das kind das du mal warst
das ist wahr
obwohl du besser wärst was du mal warst
das ist wahr
das kind was in dir schläft
weck es auf
das kind was in dir schläft
bring es raus
du bist nicht mehr das kind das du mal warst
das ist wahr
obwohl du besser wärst was du mal warst
das ist wahr
das kind was in dir schläft
weck es auf
das kind was in dir schläft
bring es raus

Und wenn du nicht mehr staunen kannst
tust du mir leid
dann hast du keine chance mehr
und wenn du nichts mehr fühlen kannst
ist es vorbei
dann bleibst du ewig leer
und wenn du nicht vergeben kannst
vergibst du viel
ist denn deine weste rein?
wenn du so weiter leben kannst
erlebst du´s nie
dein eigenes seelenheil

Vielleicht bist du ja ein guter mensch eine gute frau ein guter mann
und auf dieser welt so unerwünscht
wie man unerwünscht sein kann
bitte stumpf nicht ab
halt die ohren auf
denn rettung naht gewiß aus einem hohen haus
zieh deine rüstung an
du weißt welche ich mein
zieh seine rüstung an
so eine hat keine
zieh deine rüstung an
du weißt welche ich mein
zieh seine rüstung an
so eine hat keine

Und wenn du nicht mehr staunen kannst
tust du mir leid
dann hast du keine chance mehr
und wenn du nichts mehr fühlen kannst
ist es vorbei
dann bleibst du ewig leer
und wenn du nicht vergeben kannst
vergibst du viel
ist denn deine weste rein?
wenn du so weiter leben kannst
erlebst du´s nie
dein eigenes seelenheil

du fragst dich warum bist du hier
in dieser dunklen welt
mach dir endlich licht
mach es endlich hell
es liegt wirklich an dir
und was du daraus machst
es liegt nicht an der welt
weil die welt darüber lacht
die welt liegt uns zur last
die welt treibt uns zum hass
liebe hat hier keinen platz
doch die liebe ist ein schatz
die welt liegt uns zur last
die welt treibt uns zum hass
liebe hat hier keinen platz
doch die liebe ist ein schatz

Und wenn du nicht mehr staunen kannst
tust du mir leid
dann hast du keine chance mehr
und wenn du nichts mehr fühlen kannst
ist es vorbei
dann bleibst du ewig leer
und wenn du nicht vergeben kannst
vergibst du viel
ist denn deine weste rein?
wenn du so weiter leben kannst
erlebst du´s nie
dein eigenes seelenheil
Und wenn du nicht mehr staunen kannst
tust du mir leid
dann hast du keine chance mehr
und wenn du nichts mehr fühlen kannst
ist es vorbei
dann bleibst du ewig leer
und wenn du nicht vergeben kannst
vergibst du viel
ist denn deine weste rein?
wenn du so weiter leben kannst
erlebst du´s nie
dein eigenes seelenheil


Zeilen aus Gold

Ich schreib dir Zeilen aus Gold
Schreib aus meiner Seele
Ich hab nur zeigen gewollt,
was hier passiert

Meine Tinte ist wie das Blut meiner ganzen Sippe
Dass sie für mich beten ist für mich so gut
Dass ich für sie ein Lied trag auf meinen Lippen

Sie schrieben Zeilen aus Gold
Ich schreib aus meiner Seele
Ich hab nur zeigen gewollt,
Was hier passiert
Ich schreib dir Zeilen aus Blut
Und ich hoffe, du fühlst es
Es gibt ein kostbares Gut und es verbirgt sich in dir

Dein Lehrer weißt es nicht, dein Vater weiß es nicht,
deine Mutter weiß es nicht,
dein Verehrer weiß es nicht,
manche lügen dir ins Gesicht
Sieh zu, dass du nicht zerbrichst

Ich schreib dir Zeilen aus Gold
Schreib aus meiner Seele
Ich hab nur zeigen gewollt,
Was mit uns passiert
Ich schreib dir Zeilen aus Blut
Und ich hoffe, du fühlst es
Es ist ein kostbares Gut, das sich in dir verbirgt

Nicht mal du weißt es jetzt, weil du dicht nicht auseinandersetzt, mit dem was du bist
Und auch ich weiß es nicht, lüg mir zu oft ins Gesicht mit dem was ich bin
Nicht mal du weißt es jetzt, weil du dich nicht auseinandersetzt, mit dem was du bist
Und auch ich weiß es nicht, lüg mir zu oft ins Gesicht mit dem was ich bin
Und das macht doch keinen Sinn

Ich schreib dir Zeilen aus Gold
Schreib aus meiner Seele
Ich hab nur zeigen gewollt,
Was mit uns passiert
Ich schreib dir Zeilen aus Blut
Und ich hoffe, du fühlst es
Es ist ein kostbares Gut, das sich in dir verbirgt

Ich schreib dir Zeilen aus Gold
Schreib aus meiner Seele
Ich hab nur zeigen gewollt,
Was mit uns passiert
Ich schreib dir Zeilen aus Blut
Und ich hoffe, du fühlst es
Es ist ein kostbares Gut, das sich in dir verbirgt

Oh Yeah Yeah Oh Yeah Yeah.....



Snow Patrol - Chasing Cars

We'll do it all
Everything
On our own

We don't need
Anything
Or anyone

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?

I don't quite know
How to say
How I feel

Those three words
Are said too much
They're not enough

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?

Forget what we're told
Before we get too old
Show me a garden that's bursting into life

Let's waste time
Chasing cars
Around our heads

I need your grace
To remind me
To find my own

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?

Forget what we're told
Before we get too old
Show me a garden that's bursting into life

All that I am
All that I ever was
Is here in your perfect eyes, they're all I can see

I don't know where
Confused about how as well
Just know that these things will never change for us at all

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?



MARY J BLIGE
Be Without You

I wanna be with you, gotta be with you, need to be with you
(Oh, oh, oh, oh)
I wanna be with you, gotta be with you, need to be with you
(Oh, oh, oh, oh)
Oooo (oh, oh, oh, oh) oooo

Chemistry was crazy from the get-go
Neither one of us knew why
We didn't build nothing overnight
Cuz a love like this takes some time
People swore it off as a phase
Said we can’t see that
Now from top to bottom
They see that we did that (yes)
It’s so true that (yes)
We’ve been through it (yes)
We got real sh** (yes)
See baby we been...

Too strong for too long (and I can’t be without you baby)
And I’ll be waiting up until you get home (cuz I can’t sleep without you baby)
Anybody who’s ever loved, ya know just what I feel
Too hard to fake it, nothing can replace it
Call the radio if you just can’t be without your baby

I got a question for ya
See I already know the answer
But still I wanna ask you
Would you lie? (no)
Make me cry? (no)
Do somethin’ behind my back and then try to cover it up?
Well, neither would I, baby
My love is only your love (yes)
I’ll be faithful (yes)
I’m for real (yes)
And with us you’ll always know the deal
We’ve been...

Too strong for too long (and I can’t be without you baby)
And I’ll be waiting up until you get home (cuz I can’t sleep without you baby)
Anybody who’s ever loved, ya know just what I feel
Too hard to fake it, nothing can replace it
Call the radio if you just can’t be without your baby

See this is real talk
I’m always stay (no matter what)
Good or bad (thick and thin)
Right or wrong (all day everyday)
Now if you’re down on love or don’t believe
This ain’t for you (no, this ain’t for you)
And if you got it deep in your heart
And deep down you know that it’s true (come on, come on, come on)
Well, let me see you put your hands up (hands up)
Fellas tell your lady she’s the one (fellas tell your lady she’s the one, oh)
Put your hands up (hands up)
Ladies let him know he's got your love
Look him right in his eyes and tell him
We’ve been...

Too strong for too long (and I can’t be without you baby)
And I’ll be waiting up until you get home (cuz I can’t sleep without you baby)
Anybody who’s ever loved, ya know just what I feel
Too hard to fake it, nothing can replace it
Call the radio if you just can’t be without your baby

Heeeeeeeeeeeey Ohhhhhhhhhhhhh
Heeeeeeeeeeeey Ohhhhhhhhhhhhh

I wanna be with you, gotta be with you, need to be with you
I wanna be with you, gotta be with you, need to be with you
I wanna be with you, gotta be with you, need to be with you
I wanna be with you, gotta be with you, need to be with you
I wanna be with you, gotta be with you, need to be with you



Verzweifelt

Und ich bin verzweifelt (bin verzweifelt)
Und ich weiß auch nicht weiter (und ich weiß auch nicht weiter) Rapsoul
Und ich frag mich ständig (frag mich ständig)
Sind wir geboren für Klang und Melodie
(Warum bin ich verzweifelt)
Warum bist du verzweifelt
(Warum weiß ich nicht weiter)
Und wieso weißt du nicht weiter
(Warum kenn ich den Weg nicht)
Den Weg nicht, (sieh das licht nicht) siehst das Licht nicht
Keine Richtung, sag mir wer führt uns ans Ziel

Ich schau in den Himmel und frage mich oft
ob Gott mir helfen kann auf meinem Weg durch Panik und Zoff L
Wie Muhammad Ali beim Boxen Will ich mehr als nur ne Nummer sein, Liedertext
mehr als nur ein Gegner mehr als nur ein Junge der reimt
Ich will fremde Herzen erreichen, breite Massen bewegen
Will denjenigen denen etwas fehlt, etwas von mir geben
Will das Menschen über meine Musik reden und sie lieben Verzweifelt
Will das jeder meine Songs kennt von Norden bis in den Süden
Doch schau ich in den Spiegel, seh’ ich nur n blasses Gesicht So
von 'nem Typen, der nicht weiß, ob das, was er macht, richtig ist Weil ihn ständig der Hass zerfrisst und die Last zerbricht
Faltet er die Hände kniet sich hin und sucht das Licht
Spricht Gebete, die er selbst erfunden und geschrieben hat
aus Verzweiflung und Angst in die ihn diese fiese Welt getrieben hat Der Schicksalsschlag war hart und kam mit 20 Jahren
Er wollt 'nen Major Deal, doch war's ein Kind was er bekam Alle
Weil seine Gedanken ihn quälen, lässt er jetzt alles raus
Stellt sich ein tragisches Ende vor und malt es sich so aus
haut seine Faust in den Spiegel und hebt 'ne Scherbe auf
Guckt nach oben, schließt die Augen und holt aus ...


Tu's nicht, du hast noch soviel vor
lass dich nicht hängen lass dich nicht hängen
Denn irgendwann dann kommt die Zeit wo du dann weißt
du bist bereit für den harten Kampf, der dich nächtelang aufhält
Denn du schielst nicht aufs Geld, du willst was erzählen
so lass dich nicht von Verzweiflung quälen ...

Und ich bin verzweifelt (bin verzweifelt)
Und ich weiß auch nicht weiter (und ich weiß auch nicht weiter)
Und ich frag mich ständig (frag mich ständig)
Sind wir geboren für Klang und Melodie
(Warum bin ich verzweifelt)
Warum bist du verzweifelt
(Warum weiß ich nicht weiter)
Und wieso weißt du nicht weiter
(Warum kenn ich den Weg nicht)
Den Weg nicht, (sieh das licht nicht) siehst das Licht nicht
Keine Richtung, sag mir wer führt uns ans Ziel

Das Szenario im Zimmer nur beleuchtet mit Kerzen
Gewohntes Bild, fast wie immer 'n Typ alleine mit seinen Schmerzen
Zum Scherzen ist ihm nicht zu Mute auch wenn er oft lacht
hat ihm gute Laune, Freundlichkeit bis heut nicht viel gebracht
Er jagte großen Träumen hinterher, die noch bis heute bestehen man sollte ihn auf großen Bühnen sehen, wollte Videos drehen leider vergaß er Menschen um ihn rum, die ihn liebten wie er war
als einfach und glücklichen Typ, der lacht und nicht als Star
Jetzt ist es 10 Jahre her, Wendepunkt in der Karriere
Verzweiflung pur im Kopf und im Herz gähnende Leere
In Gedanken die Barriere „Mach ich weiter, schmeiß ich's hin?“
Gib meinem Leben damit noch ne Chance und 'nen neuen Sinn
Deshalb wünscht er sich manchmal in der Zeit zurück zu fahren
an den Anfang, er als Baby in den Armen von seiner Mum
Er hätte viel anders getan, hätte er gewusst, dass sein Traum floppt doch dann wär er nicht der Typ, der heute diese Reime droppt Weil seine Gedanken ihn quälen, lässt er jetzt alles raus stellt sich ein tragisches Ende vor und malt es sich so aus
als während leise noch mal im Radio sein Lieblingslied erklingt
er seine letzte Kippe raucht, das Fenster aufmacht und springt

Tus nicht!
Wisch dir die Tränen aus deinem Gesicht
Ich weiß doch selbst, wie schwer es ist
Doch Gott hat dir das Licht geschenkt
Damit du deinen Weg erkennst
So nimm es jetzt in deine Hand
Und gib nicht auf, verfolg den Drang
Denn irgendwann bist du der Mann
Der seinem Kind sagt, was es kann

Und ich bin verzweifelt (bin verzweifelt)
Und ich weiß auch nicht weiter (und ich weiß auch nicht weiter)
Und ich frag mich ständig (frag mich ständig)
Sind wir geboren für Klang und Melodie
(Warum bin ich verzweifelt)
Warum bist du verzweifelt
(Warum weiß ich nicht weiter)
Und wieso weißt du nicht weiter
(Warum kenn ich den Weg nicht)
Den Weg nicht, (sieh das licht nicht) siehst das Licht nicht
Keine Richtung, sag mir wer führt uns ans Ziel.



Dein Glück liegt mir an Herzen

Brauchst du Licht in deiner Sicht
Unsere Feinde stürmen heran
Um zu stürzen was wir stellen
Ferne Reiche greifen an
Unsere Eichen umzufällen
Unsere Träume liegen brach
Und warten auf Erfüllung
Wir stürzen jeden Monarch
Im Schutze der Verhüllung
Unsere Feinde stürmen heran
Um zu stürzen was wir stellen
Ferne Reiche greifen an
Unsere Eichen umzufällen

Dein Glück liegt mir an Herzen
Warum findest du es nicht
Um die Schmerzen auszumerken
Brauchst du Licht in deiner Sicht

Bist du bereit für ihr Geschrei
Bist du bereit und kannst sie sehen
Auf Verderb oder Gedeih
Wir müssen bis zum Ende gehen
Halte aus und falle nicht
Sondern halte deine Stellung
Wir bringen Licht für deine Sicht
Für ein Leben in Erhellung

Dein Glück liegt mir am Herzen
Warum findest du es nicht
Um die Schmerzen auszumerken
Brauchst du Licht in deiner Sicht



Schau mich an

Es war nur ein Augenblick unsre Blicke kreuzten sich
Es war wie Feuer in den Adern ich wusste ich täusch mich nicht
Du, warst viel zu hübsch ich dachte nie es würde klappen
Ich hatte dir nix zu bieten außer Playstation und Ratten
Du warst trotzdem glücklich denn, ich war was du wolltest
Du hast mir alles gegeben immer getan was du solltest
Ganz egal wann, du warst immer für mich da und egal
Was ich auch wollte die Antwort war immer "JA"
Du hast, auf viel verzichtet ne Menge, eingesteckt
Meine Alpträume verjagt und mich morgens aufgeweckt
Du warst meine Kerze und hast die Schatten vertrieben
Weißt Du noch dass ich dir sagte dass wir uns auf ewig lieben

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird,
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin

Aus dem kurzen Augenblick sind jetzt 2 Jahre geworden
Ich sehe dir in die Augen und freu mich nicht mehr auf morgen
Weil, ich plötzlich merke dass irgendetwas nicht stimmt
Sag mir nicht dass wir beide jetzt nicht mehr für einander da sind
Du weißt genau dass wir uns noch immer lieben
Doch, wenn ich mit dir rede - wo ist die Wärme geblieben,
Du, sagst ich wär dran schuld, ich wär nicht mehr gut genug
Gottverdammt, dich zu hassen ist wie tauchen in 'nem Krug
Es ist unmöglich doch was solls, ich liebe dich
Die Zeit hat mich verändert aber du läufst weg und siehst es nicht
Bild dir ein du machst jetzt nicht mehr was du sollst
Doch in Wahrheit liegt der ganze Scheiß doch nur an deinem Stolz!

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin

Denn alles was ich wirklich wollte war ein, zweiter Versuch
Es ist schon so lange her doch langsam wirst Du zu 'nem Fluch
Ich kann machen was ich will es ist jedes mal das selbe
Deine Worte schicken mich nach draußen in die Kälte
Du bist hart geworden und was hast du aufgegeben
Setz mir keine Hörner auf denn jeder macht Fehler im Leben
Du weißt ganz genau, ich hab dich immer beschützt
Und heute leb ich mit 'nem Schmerz der tief in mir drin sitzt
Ich, will nicht mehr laufen ich werd krank wenn ich denke
Ich vergesse mich und schneid mir dabei tief in meine Hände
Es vergeht kein Abend an dem ich nicht nach dir rufe
Ich will gehn doch dann seh ich dich oben an der letzten Stufe
Soll ich es versuchen oder werd ich wieder scheitern
Es sind viele tiefe Wunden die dann plötzlich wieder eitern
Komm nicht mehr zurück, weil ich einfach nicht mehr kann
Doch dann hör ich deine Stimme und es fängt von vorne an

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin

Schau mich an, siehst du, was aus mir wird
Es ist deine Schuld, warum das letzte Bisschen Hoffnung in mir stirbt
Warum gehst du weg und nimmst mir meinen Sinn
Ich würd dich so gerne vergessen, doch du bist in mir drin



Because of you

I will not make the same mistakes that you did
I will not let myself
Cause my heart so much misery
I will not break the way you did,
You fell so hard
I've learned the hard way
To never let it get that far

Because of you
I never stray too far from the sidewalk
Because of you
I learned to play on the safe side so I don't get hurt
Because of you
I find it hard to trust not only me, but everyone around me
Because of you
I am afraid

I lose my way
And it's not too long before you point it out
I cannot cry
Because I know that's weakness in your eyes
I'm forced to fake
A smile, a laugh everyday of my life
My heart can't possibly break
When it wasn't even whole to start with

Because of you
I never stray too far from the sidewalk
Because of you
I learned to play on the safe side so I don't get hurt
Because of you
I find it hard to trust not only me, but everyone around me
Because of you
I am afraid

I watched you die
I heard you cry every night in your sleep
I was so young
You should have known better than to lean on me
You never thought of anyone else
You just saw your pain
And now I cry in the middle of the night
For the same damn thing

Because of you
I never stray too far from the sidewalk
Because of you
I learned to play on the safe side so I don't get hurt
Because of you
I try my hardest just to forget everything
Because of you
I don't know how to let anyone else in
Because of you
I'm ashamed of my life because it's empty
Because of you
I am afraid

Because of you
Because of you



Goodbye My Lover

Did I disappoint you or let you down?
Should I be feeling guilty or let the judges frown?
'Cause I saw the end before we'd begun,
Yes I saw you were blinded and I knew I had won.
So I took what's mine by eternal right.
Took your soul out into the night.
It may be over but it won't stop there,
I am here for you if you'd only care.
You touched my heart you touched my soul.
You changed my life and all my goals.
And love is blind and that I knew when,
My heart was blinded by you.
I've kissed your lips and held your head.
Shared your dreams and shared your bed.
I know you well, I know your smell.
I've been addicted to you.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

I am a dreamer but when I wake,
You can't break my spirit - it's my dreams you take.
And as you move on, remember me,
Remember us and all we used to be
I've seen you cry, I've seen you smile.
I've watched you sleeping for a while.
I'd be the father of your child.
I'd spend a lifetime with you.
I know your fears and you know mine.
We've had our doubts but now we're fine,
And I love you, I swear that's true.
I cannot live without you.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

And I still hold your hand in mine.
In mine when I'm asleep.
And I will bare my soul in time,
When I'm kneeling at your feet.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

I'm so hollow, baby, I'm so hollow.
I'm so, I'm so, I'm so hollow.
I'm so hollow, baby, I'm so hollow.
I'm so, I'm so, I'm so hollow



If It's Lovin That You Want


I want to let you know
That you don't have to go
Don't wonder no more
What I think about you

If it's loving that you want
Then you should make me your girl, your girl
If it's loving that you need
Then baby come and share my world, share my world
If it's loving that you want
Then come and take a walk with me, with me
If it's loving that you need
I got it right here baby, baby

Now it's obvious to need a friend to come hold you down
Be that one you share your everything when no one's around
Baby come tell me your secrets, and tell me all your dreams
'Cause I can see you need someone to trust
You can trust in me

Di di di di da da dey
So just call me whenever your lonely
Di di di di da da dey
I'll be your friend, I can be your homey

If it's loving that you want
Then you should make me your girl, your girl
If it's loving that you need
Then baby come and share my world, share my world
If it's loving that you want
Then come and take a walk with me, with me
If it's loving that you need
I got it right here baby, baby

It been so long I've had this feeling
That we could be
Everything we've ever wanted baby
Your fantasy
I won't push to hard or break your heart
'Cause my love's sincere
I'm not like any other girl you know
So let me erase your fears

Di di di di da da dey
So just call me whenever your lonely
Di di di di da da dey
I'll be your friend, I can be your homey

If it's loving that you want
Then you should make me your girl, your girl
If it's loving that you need
Then baby come and share my world, share my world
If it's loving that you want
Then come and take a walk with me, with me
If it's loving that you need
I got it right here baby, baby

If it's loving that you want
Then you should make me your girl, your girl
If it's loving that you need
Then baby come and share my world, share my world (I got what you need so come share my world)
If it's loving that you want
Then come and take a walk with me, with me
If it's loving that you need
I got it right here baby, baby

Di di di di da da dey
So just call me whenever your lonely
Di di di di da da dey
I'll be your friend, I can be your homey

If it's loving that you want
Then you should make me your girl, your girl
If it's loving that you need
Then baby come and share my world, share my world
If it's loving that you want
Then come and take a walk with me, with me
If it's loving that you need
I got it right here baby, baby

I want to let you know
That you don't have to go
Don't wonder no more
What I think about you

What I think about you boy
I got what you need so come share my world oh



You're Beautiful

My life is brilliant.

My life is brilliant.
My love is pure.
I saw an angel.
Of that I'm sure.
She smiled at me on the subway.
She was with another man.
But I won't lose no sleep on that,
'Cause I've got a plan.

You're beautiful. You're beautiful.
You're beautiful, it's true.
I saw your face in a crowded place,
And I don't know what to do,
'Cause I'll never be with you.

Yeah, she caught my eye,
As we walked on by.
She could see from my face that I was,
Fucking high,
And I don't think that I'll see her again,
But we shared a moment that will last till the end.

You're beautiful. You're beautiful.
You're beautiful, it's true.
I saw your face in a crowded place,
And I don't know what to do,
'Cause I'll never be with you.

You're beautiful. You're beautiful.
You're beautiful, it's true.
There must be an angel with a smile on her face,
When she thought up that I should be with you.
But it's time to face the truth,
I will never be with you.



Volle Kraft voraus

Wann legst Du Deine Flügel an
Um sie prächtig auszubreiten
Keiner legt Dir Zügel an Deine Füsse können schreiten
Wenn Du Angst hast dann verwirf sie jetzt
Warum sollst Du scheitern
Du wurdest darauf angesetzt
Den Himmel um die Erde zu erweitern

Warum legst Du Deine Flügel an
Anstatt sie prächtig auszubreiten
Du hälst vor einem Hügel an und
Könntest,könntest drübergleiten
Wenn Du Angst hast dann verwirf sie jetzt
Denn nichts bringt Dich zum Scheitern
Du wurdest darauf angesetzt
Den Himmel um die Erde zu erweitern

Volle Kraft voraus wir sollten uns beeilen
Volle Kraft voraus zu den Tagen die uns heilen

Sag nicht dass Du nicht sicher bist
sondern sag Du steigst mit ein
Bis das Mass der Zeit vollendet ist
Sollten wir startklar sein
Strassen und Wohnungen für alle Mitstreiter
Karten für ein Land voller Wegbereiter
Köstliche Belohnung aller Wegbegleiter
Frohe Botschaften geben sich weiter

Volle Kraft voraus wir sollten uns beeilen
Volle Kraft voraus zu den Tagen die uns heilen
Volle Kraft voraus der Himmel hängt an Seilen
Volle Kraft voraus über unseren Erdteilen

Wir können nichts verlieren als den Alltag dieser Welt
Ich kann nur exestieren wenn Babylon fällt
Mehr und mehr wird ihnen Macht entweichen
Und ein Heer von Soldaten auch
Die Rechnungen die wir begleichen
Begleichen wir aus dem Bauch



Und wenn ein Lied

Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

Sag ein kleines Stückchen Wahrheit
Und sieh wie die Wüste lebt
Schaff ein kleines bisschen Klarheit
Und schau,wie sich der Schleier hebt
Eine Wüste aus Beton und Asphalt
Doch sie lebt und öffnet einen Spalt
Der dir Neues zeigt
Zeigt,das Altes weicht
Auch wenn dein Schmerz
Bis an den Himmel reicht

Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

Dieses Lied ist nur für dich
Schön wenn es dir gefällt
Denn es kam so über mich
Wie die Nacht über die Welt
Schnellt Gefahr aus der Dunkelheit
Bin ich zum ersten Schlag bereit
Ich bin der Erste, der dich befreit
Und einer der Letzten, der um dich weint

Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

In unserer Sanduhr fällt das letzte Korn
Ich habe gewonnen und hab ebenso verloren
Jedoch missen möcht ich nichts
Alles bleibt unserer gedanklicher Besitz
Und eine bleibende Erinnerung
Zwischen Tag und Nacht legt sich die Dämmerung

Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

Damit du keine Ängste mehr kennst
Damit du keine Ängste mehr kennst



Flugzeuge in meinem Bauch

Schatten im Blick,
lachen ist gemerkt,
deine Gedanken sind nicht mehr bei mir,
streichelst mich mechanisch,völlig steril,
eiskalte Hand, mir graut vor dir.
Fühl mich leer und verbraucht,
alles tut weh,
Flugzeuge in meinem Bauch.
Kann nichts mehr essen,
ich kann dich nicht vergessen,
aber auch das gelingt mir noch.


Gib' mir mein Herz zurück,
du brauchst meine Liebe nicht.
Gib' mir mein Herz zurück,
bevor es auseinander bricht.
Je eher, je eher du gehst,
umso leichter umso leichter wirds für mich.


Niemand der mich quält,
niemand, der mich zerrückt,
niemand, der mich benutzt, wann er will,
niemand, der mit mir redet, nur aus Pflichtgefühl,
der nur seine Eitelkeit, an mir stillt.
Niemand, der nie da ist, wenn man ihn am nötigsten hat,
immer nach Luft schnappt, auf dem Trocknen schwebt.
Lass mich los, lass mich ihn ruh,
damit das ein Ende nimmt.


Gib' mir mein Herz zurück,
du brauchst meine Liebe nicht.
Gib' mir mein Herz zurück,
bevor es auseinander bricht.
Je eher, je eher du gehst,
umso leichter umso leichter wirds für mich.


Fühl mich leer und verbraucht,
alles tut weh,
Flugzeuge in meinem Bauch.
Kann nichts mehr essen,
ich kann dich nicht vergessen,
aber auch das gelingt mir noch.


Gib' mir mein Herz zurück,
du brauchst meine Liebe nicht.
Gib' mir mein Herz zurück,
bevor es auseinander bricht.
Je eher, je eher du gehst,
umso leichter umso leichter wirds für mich



Brief

Seit Tagen weiß ich nicht
ob ich sie jemals wiedersehe.
Vielleicht lässt man sie ja
niemals mehr zu mir.
Seit Tagen sehn' ich mich
nur nach ihrer Nähe.
Oh, ich werde sterben ohne sie.
Wär sie doch nur noch einmal hier.

Oh, diesen Brief
darf ich nicht lesen,
denn nur mit diesem Brief
nimmt sie Abschied von mir.

Unsere Liebe darf nicht überleben.
Mit dem Öffnen dieses Briefs sterben wir.

Warum sind wir nicht
längst geflohen?
Und warum hab ich es
nicht kommen seh'n?
Oh jetzt ist mein Glück
wohl für immer verloren.
Wären wir nur fort
ohne uns einmal umzudreh'n.

Oh, diesen Brief
darf ich nicht lesen,
denn nur mit diesem Brief
nimmt sie Abschied von mir.

Doch ohne diese Liebe
kann ich nicht leben
und ohne ihre Nähe
kann ich nicht mehr.

Ich weiß nicht was ich sagen soll.
Bin vor Not ganz stumm.
Das was wir befürchtet haben ist gescheh'n
und wirft mich um.
Vater ist ganz unbeirrbar.
Droht mir alles an,
womit man mir Angst einjagen und mich lähmen kann.
Weiß nicht wie es weitergeht.
Kenne keinen Weg heraus.
Ich bete nur die schwere Prüfung
löscht mich nicht vollkommen aus.

Oh, diesen Brief
darf ich nicht lesen,
denn nur mit diesem Brief
nimmt sie Abschied von mir.

Unsere Liebe durfte es nicht geben
und mit dem Öffnen dieses Briefs
sterben wir.

Doch ohne diese Liebe
kann ich nicht leben
und ohne ihre Nähe kann ich nicht mehr, nicht mehr....



Auf Herz und Nieren

Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren
Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren

Ich fordere dich heraus, komm raus
aus ihrem Haus
und sieh was du getan hast, wie viele
Jahre du sie geschlagen hast
Wäre es nicht gerecht, wenn du jetzt
ihre Last zu tragen hast
Und wenn du Fragen hast

Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren

Vielleicht werden sie lange
Schmerzen leiden
Vieles war und ist nicht zu vermeiden
Eure Zeit geht, unsere Zeit kommt,
ist und war
Du bist ein Hauch, wir sind immer da
Wir warten auf wahre Begebenheiten
Wer glättet die Wogen und
Unebenheiten

Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren
Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren

Du bildest dir ein weise und mächtig
zu sein
Und hältst ihn rein, deinen
mächtigen Heiligenschein
Du hältst die Hand ins Feuer für
die deinen
Doch wir da unten sind für dich
nicht mit den Feinen zu vereinen

Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren
Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren
Ihr habt hier nichts verloren
Ich hab ihm die Treue geschworen
Ich hab nichts zu verlieren
Sie prüften mich auf Herz und Nieren
Ihr habt hier nichts verloren



Alle Männer müssen Kämpfen

Alle Männer müssen kämpfen
sagten sie mir.
Alle Männer müssen kämpfen
Das sag ich nur Dir.
Viele Männer werden sterben
Und ich bet ich wär nicht dabei
Viele Männer werden sterben
Und wenn's mich trifft hoff ich Du verzeihst

Keiner weiss wer die Schlacht gewinnt
Pass gut auf Dich auf
und auf das ungeborene Kind
Ich weiss noch nicht
ob ich Dich wieder seh
Auch weiss ich nicht,
ob ich im Kampf besteh

Alle Männer müssen kämpfen
sagten sie mir.
Alle Männer müssen kämpfen
Das sag ich nur Dir
Viele Männer werden sterben
Und ich bet ich wär nicht dabei
Viele Männer werden sterben
Und wenn's mich trifft hoff ich Du verzeihst

Ich warte hier bis Du wiederkehrst
Ich glaube fest,
dass du dich dem Tod verwehrst
Du wirst dein Kind in meinen Armen sehen
Denn ich glaube fest, dass wir das überstehen

Alle Männer müssen kämpfen
sagten sie mir
Alle Männer müssen kämpfen
Das sag ich nur dir
Viele Männer werden sterben
Und ich bet ich wär nicht dabei
Viele Männer werden sterben
Und wenn's mich trifft hoff ich du verzeihst

Ich seh dich an und ich glaub daran
der Krieg ist vorbei, irgendwann.
Dann kehre ich wieder heim zu Frau und Kind.
Ich fände euch, wär ich auch taub und blind

Alle Männer müssen kämpfen
sagten sie mir.
Alle Männer müssen kämpfen
Das sag ich nur dir
Viele Männer werden sterben
Und ich bet ich wär nicht dabei
Viele Männer werden sterben
Und wenn's mich trifft hoff ich du verzeihst

Sagten sie mir
Alle Männer müssen kämpfen
Das sag ich nur dir
Viele Männer werden sterben
Und ich bet ich wär nicht dabei
Viele Männer werden sterben
Und wenn's mich trifft hoff ich du verzeihst

Das sagten sie mir
Alle Männer müssen kämpfen
Das sag ich nur dir
Viele Männer werden sterben
Und ich bete ich wär nicht dabei
Viele Männer werden sterben
Ich muss dich wiedersehen ich muss dich wiedersehen

Der Krieg ist vorbei



Sieh in meinen Augen

Man sagt die Augen sind der Spiegel meiner Seele und deswegen ist es dunkel an dem Ort an dem ich lebe. In dem kleinen Platz hier drin ist es Herbst, und an die Wand schreib ich mit Blut deinen Vers. Flieg wenn du fliegen kannst, lieb wenn du lieben kannst, weil du nie kriegst was du kriegen kannst. Dort kommen die Fremden und sie suchen den Größten. Hör auf dein Herz denn du musst wählen zwischen Guten und Bösen. Mama, dass ist die Nacht in der wir kämpfen und sie zwingen mich dazu, deswegen hasse ich die Menschen. In diesem harten Leben gibt es keinen Ort, an dem ich freiseien kann außer dann im Garten Eden. Ich habe Blasen an den Füßen weil ich barfuss geh. Wenn ich laufe wein ich Salz denn dieser Pfad tut weh. Ich wünschte Gott mit mir nen Pflaster, damit Wunden heiln. Halte durch denn man muss stark in diesen Stunden sein. Hier nimm meine Hand. Bitte bleib mir ich verliere mein Verstand. Sie fangen meinen Mut und brechen meinen Widerstand, denn sie haben Angst weil ich Hoffnung in den Liedern fand.

Look in this eyes you see the dark… Look in this eyes you see the dark... Look in this eyes you see the dark...At little space inside my heart....

Komm und öffne deine Seele für die Tiefe meines Blickes. Deine Frage die mich quält warum in mir drinnen Krieg ist. Warum die wohl nicht beliebt ist..wünsch mir schlechtes und ich krieg es.Hörst du diesen Beat?Es flast mich und ich lieb es.Wie die Kälte die mir Kraft gibt, meine Welt sie wird verachtet, bin kein Held der in die Schlacht zieht. Hoffnung fällt wenn man die Nacht liebt. Wer mit dem Teufel schauspielt und als erster dann auch nachgibt, wird wie ich ein kleine Junge, der Nächtelang dann wach liegt. Werde kalt, so kalt dass schon mein Herz erfriert. Bin alt, so alt dass man den Schmerz verliert. Das Kummer meine Hoffnung bricht, mein Lebenswille fast erlischt. Ein Nebel voller Sorgen meine Zukunftsträume ganz verwischt. Ihr Wixer habt mich umgebracht bis gestern war ich jung und raff. Ein Pfiff in meiner Nachbarschaft da meine ganze Crew erwacht. Dunkle Augen, schwarze Kraft, Sorgen mildern ihre Macht.Das hat Mister Harz geschafft. Danke Deutschland gute Nacht. Du hast meine Wut entfacht und meinem Herzen tot gebracht. Ein Hilfeschrei von unten aber du hast dich nur totgelacht. Und nur weil ich höfflich bin, sag ich weiter GUTEN TAG. Ich brauch ein Pflaster für die Seele, weil ich nicht verbluten mag.

Look in this eyes you see the dark… Look in this eyes you see the dark... Look in this eyes you see the dark...At little space inside my heart



Sag es laut

Sag es laut wenn du mich liebst
Sag es laut das du mir alles gibst
Sag es laut das ich alles für dich bin
Sag es laut den danach steht mir der Sinn

Hörst du was ich sage?
Sürst du was ich fühl?
Hörst du meine Frage?
Weißt was ich will?
Es wird dir nix passieren
Kein Finger dich berührn
Mein Leben wird dich schützen
Du wirst mich nicht verlieren

Sag es laut wenn du mich liebst
Sag es laut das du mir alles gibst
Sag es laut das ich alles für dich bin
Sag es laut den danach steht mir der Sinn

Ich werde Ketten sprengen
Trennt man mich von dir
Mein Blut mit Eisen mengen
deine Flamme brennt in mir
ich werde immer hören was dein Herz zu meinem sagt
vor 1000 Engelschören
hab ich dich gefragt

Sag es laut wenn du mich liebst
Sag es laut das du mir alles gibst
Sag es laut das ich alles für dich bin
Sag es laut den danach steht mir der Sinn
Denn danach steht mir der Sinn
danach steht mir der Sinn



Freisein

Glaubst du das der Wind weht weil irgendjemand sagt Wind wehe jetzt?
Glaubst du das die Sterne die am Himmel stehn leuchten weil irgendwer sie anknipst ?
Glaubst du dass die Elemente tun was sie solln und nicht was sie wolln?
Wenn du das glaubst dann wirst du nie sehn und verstehn was ich mein wenn ich sag:

Ich will freisein (frei wie der Wind wenn er weht)ich will freisein (frei wie ein Stern der am Himmel steht)ich will freisein (ich will freisein, nur freisein, nur freisein, nur freisein)
Ich will freisein, nur freisein (ich will freisein, nur freisein, nur freisein, nur freisein)

Glaubst du das die Erde aufhören würde sich zu drehn,wenn irgendwer entschiede das es besser wär für sie zu stehn?
Glaubst du das irgendwer, irgendwo, irgendwann, für dich dein Leben leben kann
Wenn du das glaubst dann wirst du nie sehn und verstehn was ich meine wenn ich sag:

Ich will freisein (frei wie der Wind wenn er weht)) ich will freisein (frei wie ein Stern der am Himmel steht)ich will freisein,freisein(ich will freisein,nur freisein ,nur freisein,nur freisein)ich will freisein ,nur freisein(ich will freisein,nur freisein ,nur freisein,nur freisein)ich will freisein ,freisein,freisein,freisein

Glaubst du das dein Leben bereits geschrieben steht und irgendwo ein Weiser für dein Tun die Konsequenzen trägt (glaubst du das)?
Glaubst du das von allen Leben auf der Welt eins weltvoller ist als deins (glaubst du das, glaubst du das)?
Wenn du das glaubst dann wirst du nie sehn und verstehn was ich mein wenn ich sag:

Ich will freisein (frei wie der Wind wenn er weht) freisein (frei wie ein Stern der am Himmel steht) freisein,freisein,freisein,freisein(ich will freisein,nur freisein ,nur freisein,nur freisein)ich will freisein ,nur freisein (ich will freisein,nur freisein ,nur freisein,nur freisein)



Wenn Du Schläfst

Ich will nur in deiner Nähe sein, in der Nacht wenn du schläfst.
Ich will nur in deiner Nähe sein, ich bin wach wenn du schläfst.

Nichts braucht so viel Schutz wie du, in der Dunkelheit der Welt.
Sogar Söldner hol ich hinzu, denn ein dunkles Reich hat
uns umstellt und nichts braucht so viel Schutz wie du, in der Dunkelheit der Welt.Sogar Söldner hol ich hinzu, denn ein dunkles Reich hat uns umstellt.

Ich will nur in deiner Nähe sein, in der Nacht wenn du schläfst.
Ich will nur in deiner Nähe sein, ich bin wach wenn du schläfst .Ich will nur in deiner Nähe sein, WENN DU SCHLÄFST, wenn du
gehst, ich will nur in deiner Nähe sein….deiner Nähe sein

Und nichts braucht so viel Zeit wie Schutz.Denn man findet ihn kaum.Deshalb träumst du das man dich beschützt,doch es bleibt nur ein Traum.Und ich möchte Schutz sein für dich.In der Nacht und am Tag.Denn mich schützt ein ewiges Licht und das hat mir gesagt.

Ich will nur in deiner Nähe sein, in der Nacht wenn du schläfst.
Ich will nur in deiner Nähe sein, ich bin wach wenn du schläfst ich will nur in deiner Nähe sein, WENN DU SCHLÄFST, wenn du
gehst, ich will nur in deiner Nähe sein….deiner Nähe sein

Keiner bringt Licht in den Tag der so dunkel ist.Und doch hast du zu leben gewagt,weil es richtig ist.Doch nichts braucht so viel Schutz wie du,bitte glaub mir das.Und Engel fleh ich noch hinzu.Ein Heer,das nur auf dich aufpasst oh oh

Ich will nur in deiner Nähe sein, in der Nacht wenn du schläfst.
Ich will nur in deiner Nähe sein, ich bin wach wenn du schläfst ich will nur in deiner Nähe sein, WENN DU SCHLÄFST, wenn du
gehst, ich will nur in deiner Nähe sein….deiner Nähe sein
Ich will nur in deiner Nähe sein, in der Nacht wenn du schläfst.
Ich will nur in deiner Nähe sein, ich bin wach wenn du schläfst ich will nur in deiner Nähe sein, WENN DU SCHLÄFST, wenn du
gehst, ich will nur in deiner Nähe sein….deiner Nähe sein



Vielleicht

Ich verstehe jeden Zweifler, schätze jeden Glauben hoch. Auch ich misstraue Übereifer,es sei am besten jeder froh,mit dem was er glaubt,oder mit dem was er weiß.Doch der an den ich glaube,ist auch der,den ich preis’.

Vielleicht hörn sie nicht hin? Vielleicht sehen sie nicht gut? Vielleicht fehlt ihnen der Sinn, oder es fehlt ihnen Mut?

Ich versuche zu verstehen, was andere in dir sehen warum sie Kriege anfangen und in deinem Namen Morde begehen.Warum sie Menschen dazu zwingen, an einem Virus zu sterben?
Zweitausend Jahre nach dir, liegt hier alles in Scherben.

Vielleicht hörn sie nicht hin? Vielleicht sehen sie nicht gut? Vielleicht fehlt ihnen der Sinn, oder es fehlt ihnen Mut?
vielleicht hörn sie nicht hin? Vielleicht sehen sie nicht gut? Vielleicht fehlt ihnen der Sinn, oder es fehlt ihnen Mut?

Vergib mir meine Schuld, dann wenn ich dich seh! Solange trage ich meine Sünden, wenn ich schlaf und wenn ich geh! Ich will keine Versprechen die mir Menschen geben die sie dann wieder brechen, so sind Menschen eben.Alles was zählt, ist die Verbindung zu dir und es wäre mein ende, wenn ich diese Verbindung verlier’.

Vielleicht hörn sie nicht hin? Vielleicht sehen sie nicht gut? Vielleicht fehlt ihnen der Sinn, oder es fehlt ihnen Mut?
vielleicht hörn sie nicht hin? Vielleicht sehen sie nicht gut? Vielleicht fehlt ihnen der Sinn, oder es fehlt ihnen Mut?
vielleicht hörn sie nicht hin? Vielleicht sehen sie nicht gut? Vielleicht fehlt ihnen der Sinn, oder es fehlt ihnen Mut?



Traurige Lieder

Denk doch mal nach warum wir traurig sind.Denk doch mal nach, wie war das als Kind.Als deine Eltern stritten, du eigentlich schliefst.Eine unbekannte Angst als du die Treppen runter liefst.
Was ist da passiert, was hörst du da? So entstand tiefste Traurigkeit im Alter von 3 Jahren.

Ihr fragt warum wir traurige Lieder singen.Weil wir traurig sind, weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen, weil wir wütend sind, weil wir wütend sind.

Ungerechte Behandlung der Hautfarbe wegen.War durch dumme Menschen und ihr handeln immer zugegen.Es gab böse Blicke und es gab harte Worte.Ein Mensch bist du vielleicht, aber eine andere Sorte.
Ein Neger, ein Nigger oder Bimbo das bist du.Manchmal kommt zu den Worten auch noch Schläge hinzu.Aus der Angst wird Wut und Hass ist nicht weit.Und dann findest du den Weg, der deine Seele befreit.

Ihr fragt warum wir TRAURIGE LIEDER singen.Weil wir traurig sind, weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen.Weil wir wütend sind, weil wir wütend sind.Ihr fragt warum wir traurige Lieder singen.Weil wir traurig sind, weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen, weil wir wütend sind, weil wir wütend sind.

The ghetto streets for me I know is where it all began.These racist cats hating me cos I’m an african.Mom married,white racial times had my life in danger.I grew up all alone and dad became the perfekt stranger.1980 and the war was almost at its peak.Black helicopters in the sky comming down as beasts.I saw them lick a lot of people right before my eyes.Mom black dad white had me picking sides.Cos no one wants you when you mixed I was caught between.A game of chess nightmares every time I dream.These racist people playing games like aparheid.I coulnd’t cry so I bottled it up inside.Crazy dogs bitting flesh out of my people.I grew up wondering why we weren’t born as equals.I guess if it’s revolution then let the battle start.For a lonley soldier in a world apart.

Ihr fragt warum wir TRAURIGE LIEDER singen.Weil wir traurig sind,weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen.Weil wir wütend sind,weil wir wütend sind.Ihr fragt warum wir traurige Lieder singen.Weil wir traurig sind,weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen,weil wir wütend sind,weil wir wütend sind.
Ihr fragt warum wir TRAURIGE LIEDER singen.Weil wir traurig sind, weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen.Weil wir wütend sind,weil wir wütend sind.Ihr fragt warum wir traurige Lieder singen.Weil wir traurig sind,weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen,weil wir wütend sind,weil wir wütend sind.
Ihr fragt warum wir TRAURIGE LIEDER singen.Weil wir traurig sind, weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen.Weil wir wütend sind, weil wir wütend sind.Ihr fragt warum wir traurige Lieder singen.Weil wir traurig sind, weil wir traurig sind.Ihr fragt warum wir aggressive Lieder singen, weil wir wütend sind, weil wir wütend sind.



IM INTERESSE UNSERER GEMEINSCHAFT

Hass kostet zuviel Nerven.Hass kostet Energie.Vor uns liegen Scherben.Vor uns liegt soviel.Hass kostet zuviel Nerven.Hass kostet Energie.Vor uns liegen Schmerzen.Vor uns liegt soviel.

Liegt es IM INTERESSE UNSERER GEMEINSCHAFT das unser bestes am Boden liegt.Liegt es im Interesse unseres Staates, dass auf die Fresse jeder kriegt.

In diesen Köpfen liegen Schätze.Die man nur schwer, schwer, schwer zu fassen kriegt.Doch wenn ihre Herzen niemand öffnet.Dann ist es die Zukunft, die man verspielt.

Liegt es IM INTERESSE UNSERER GEMEINSCHAFT das unser bestes am Boden liegt.Liegt es im Interesse unseres Staates, dass auf die Fresse jeder kriegt.

The streets nowa days wanna keep me down.
It seems like the government structure wants to keep me down look around whats going on inna babylon whats happening trying to destroy me can’t run can’t find no where to hide it seems like its a suicide it looks like we just lost our pride I wonder how we will survive television got us under hypnotics with the youth under narcotics they want to swoop us for robotics the waters become toxic it seems this planets lost it its more than roomers and gossip got to run got to get through yea got to run before they get you too.

Liegt es IM INTERESSE UNSERER GEMEINSCHAFT das unser bestes am Boden liegt.Liegt es im Interesse unseres Staates, dass auf die Fresse jeder kriegt.

Wenn ihr was erwartet, erwartet nichts.Denn wenn wir nichts starten, startet nichts.Es wäre zuschaffen, erst recht hier und jetzt.Es wäre zu packen, keiner tot und keiner verletzt.

Liegt es IM INTERESSE UNSERER GEMEINSCHAFT das unser bestes am Boden liegt.Liegt es im Interesse unseres Staates, dass auf die Fresse jeder kriegt.Liegt es IM INTERESSE UNSERER GEMEINSCHAFT das unser bestes am Boden liegt.Liegt es im Interesse unseres Staates, dass auf die Fresse jeder, jeder kriegt.



Babylon System

Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM. Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM.

Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM. Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM.

Nenn mich ruhig einen Staatsfeind.Denn ich weiß nicht ob er es gut meint,oh mann,ich gönn ihm mal ne Auszeit.Damit die Steuerlast mal ausbleibt.Und man die scheiße aus ihm raustreibt!Denn jeder Staat außer dem Ameisenstaat ist mein Feind.Hier ist jeder gemeint,Kommunisten-,Nationalisten-,Kapitalisten-schwein,es tritt ein Ende ein – time after time-!Es gibt ein Chaos du wirst sehen,danach wird gutes auferstehen,und man kann ohne Furcht ausgehen,die ganze Welt wird angenehm!So sind die Aussichten eines optimistischen Mannes.Ich renn euch den Bundestag ein.Trotz des Ein-Meilen-Bannes!Mit Michel und Hannes und glaubt mir ich kann es!Im Falle des Falles,ob Pop,Hip-Hop oder Rock,scheiss auf alles!Und sag endlich stopp!Ich guck der Hure Babylon nicht allzu gerne unter den Rock!
Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM. Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM.

Soweit so gut könnte man meinen,doch es kostet schon Mut,sich zu einer Stimme zu vereinen!Wer macht den ersten Schritt?Wenn nur ein paar gemeinsam losgehen laufen einige mit.Du bist wie ich ein Teil davon.Und es geht Gott weiß wie viel tausende Jahre schon.Doch jede Ära hat ihren Punkt,nachdem jedes einzelne Organ ihres Systems für immer verstummt.
Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM. Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM.

Biological wepons of war hold yourbreath.Designed for death.In your blood stream nanobots designesto kill.Armageddon’s so real.They playing war games poring us not warning us of.The nature and threat.Yea im willing to bet.Every herois disposable by method of experiment.What are you going to do when we take over the governments.Almity put we pan the eart amsay yes feel livit rastamandaya say me come fee set it some tell the wicked boy fee watched this everything have fee nise everything have fee cris.No have fee bos no gon noh tunp yoo withno fees.Conctross lyrics rastaman preachit.So you better watch rastaman an listen to this.Liric way me chat me say them positively fit.
Willst du Zeuge sein wie ich,dann steh auf und zeig Gesicht.Tritt aus dem Dunkel,such das Licht,das Licht heißt bilde dich,nicht nur von außen auch von innen,mach dir ein Bild von dir tief drinnen,check ob die inneren Werte stimmen, alles andere wäre schlimm.

Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM. Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM.
Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM. Ich bin sicher wir werden sehn, wie sich die Dinge für immer drehn.Denn die Tage sind gezählt.Dann stirbt das BABYLON SYSTEM.

„Willst du Zeuge sein wie ich“ - hier wird Zeuge im Sinne von bezeugen, Zeugnis ablegen gebraucht und stellt nicht die Verbindung zu den Zeugen Jehovas dar.



Geh Davon Aus

Ich muss versuchen dich zu verstehen,
denn so darf es nich weiter gehen.
Wir müssen versuchen uns in die Augen zu sehen,und nicht durch fluchen die Wahrheit zu beschämen.
Für die, die nach uns kommen müssen wir es erreichen. Ignorieren wir die Zeit der Zeichen.

Geh davon aus, dass mein Herz bricht,
denn unsere Liebe ist erfroren.
Wenn meine Seele nicht mehr spricht,
hab ich diesen Kampf verloren.

Mein Herz bricht, wenn wir nicht einsehen,
dass wir zusammen gehören
und wir nicht aufhören, unser Leben zu zerstören.
Wenn ich dich anseh bist du mir Ähnlich,
nur unsere Ansichten drehen sich.
mal stehst du dort, mal steh ich hier,
es ist kaum ein Unterschied, kaum ein Unterschied, bei dir.
Ich halt mich nur warm, damit ich nicht frier
halt mich nur warm, damit ich nicht frier.

Geh davon aus, dass mein Herz bricht,
denn unsere Liebe ist erfroren.
Wenn meine Seele nicht mehr spricht,
hab ich diesen Kampf verloren.
Geh davon aus, dass mein Herz bricht,
denn unsere Liebe ist erfroren.
Wenn meine Seele nicht mehr spricht,
hab ich diesen Kampf verloren.

Was wir brauchen ist nicht Zeit,
sondern Liebe.
Es wäre hart für mich, wenn ich nicht meine Lieder schriebe.
Doch ich schreib sie für dich und ich schreib sie für mich.
Alles was ich brauche ist ein wenig Licht.
Also hindere mich nicht, bevor meine Seele nicht mehr spricht.

Geh davon aus, dass mein Herz bricht,
denn unsere Liebe ist erfroren.
Wenn meine Seele nicht mehr spricht,
hab ich diesen Kampf verloren.
Geh davon aus, dass mein Herz bricht,
denn unsere Liebe ist erfroren.
Wenn meine Seele nicht mehr spricht,
hab ich diesen Kampf verloren.



Erzähl mir nicht das du mich liebst

Schlag mich, hass mich, zerstör mich drastisch, nutz mich aus, verlass mich.Doch erzähl mir nicht das du mich liebst!Beschimpf mich, nimm mich nicht ernst.Stell mich bloß denn das machst du so gern.Zieh mich aus, bis ich bettel und schrei.Denn was ist schon dabei?

Schieß mich ab,bin ja nur ich.Zeig mir wie du mich hasst,bis ich fleh und es raff.Doch erzähl mir nicht das du mich liebst ,das du mich liebst, das du mich liebst, das du mich liebst.

Schlag mich tot, gib mir den Rest, ja mach weiter, ich seh dir gefällts .Zeig mir wozu du fähig bist.Denn ist nicht mein Herz was du triffst, du zerstörst mich nicht.Denn du liebst mich nicht.Nein du liebst mich nicht.Du zerstörst mich nicht.Denn du liebst mich nicht.

Schieß mich ab,bin ja nur ich,nimm mich welk mit klarem Gesicht.Zeig mir wie du mich hasst,bis ich fleh und es raff.Doch erzähl mir nicht das du mich liebst ,das du mich liebst, das du mich liebst, das du mich liebst.



Zu Spät

Sie liegt in meinen Armen.Ich kann es nicht ertragen.Es war ihr allerletztes Wort:Ich liebe dich dann ging sie fort. Sie liegt in meinen Armen.Ich kann es nicht ertragen.Es war ihr allerletztes Wort:Ich liebe dich dann ging sie fort.

Es war unser erster Streit zwischen meinem Herz,dann war sie weg.Diesmal ging ich viel zu weit.Ohne sie dachte ich es würde gehen.Doch ich blieb so stur,denn ich war enttäuscht,unser Liebesschwur.
Doch ich brauche dich denn,ich brauche dich,denn ich liebe dich.Nur dich

Sie liegt in meinen Armen.Ich kann es nicht ertragen.Es war ihr allerletztes Wort:Ich liebe dich dann ging sie fort. Sie liegt in meinen Armen.Ich kann es nicht ertragen.Es war ihr allerletztes Wort:Ich liebe dich dann ging sie fort.

Wir wollten uns sehn,darüber reden warum wir uns nicht verstehn,nicht verstehn.Was müssen wir ändern?Wir wollten etwas finden damit wir uns wieder binden.Doch es wurde zum Streit.Wir warn nicht bereit.Du rastest aus und ranntest raus.Du schriest :Es ist entgültig aus,aus.Du standest einfach auf,du liefst einfach los und ich sah es nicht.Und in deinem Lauf war ich daran schuld,dass du es nicht mehr sagst.

Sie liegt in meinen Armen.Ich kann es nicht ertragen.Es war ihr allerletztes Wort:Ich liebe dich dann ging sie fort. Sie liegt in meinen Armen.Ich kann es nicht ertragen.Es war ihr allerletztes Wort:Ich liebe dich dann ging sie fort.

Und ich bete zum Herrn,dass er mich zu sich zu nimmt.Das ich bei dir bin,damit wir wieder vereint sind.Ich bete zum Herrn das er mich zu sich zu nimmt.Das ich bei dir bin,damit wir wieder vereint sind Sie liegt in meinen Armen.ich kann es nicht ertragen.Es war ihr allerletztes Wort:Ich liebe dich dann ging sie fort.......



Hoffnung stirbt zuletzt

Ich kann dir nicht erklärn wie deine Ansicht mich verletzt.Ich schenke dir mein Herz,denn meine Hoffnung stirbt zuletzt. Ich kann dir nicht erklärn wie deine Ansicht mich verletzt.Ich schenke dir mein Herz,denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Mein Engel es tut mir so leid,es tut mir so leid das ich das jetzt hier schreib.Ich bring es jetzt kaum übers Herz .Du bist nicht hier und ich schreib diesen Vers.Schreib diesen Vers ,schreib ihn für dich.Leider schreib ich diese Zeilen für dich.Ich hoffe das du mir verzeihst,wenn du das hier liest hoffe ich das du nicht weinst.Es fällt mir so unendlich schwer,ich wünscht das unsere Zeit unendlich wär .Ich sitz hier und riech deinen Duft ,mir kommen die Tränen und ich krieg keine Luft,doch ich muss weg ich lass dich jetzt hier ,ich guck mich an und ich hass mich dafür.Ich will dir so viel so gerne sagen .Ich würd wenn ich könnt die Sterne fragen.Weil ich selber die Antwort nicht seh,du bist der Frühling der Sommer der Schnee.Ich hab so was wie dich nicht verdient,du hast so was wie mich nicht verdient.Lass mich los ich bete für dich auch wenn ich dann weg bin,leb ich für dich.Guck was für ein grauer Tag es macht alles Sinn wenn man die Trauer mag.

Ich kann dir nicht erklären wie deine Ansicht mich verletzt.Ich schenke dir mein Herz,denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.Liebe an sich, kennt kein Verzicht.Zeit bringt ans Licht ob deine Wahl richtig ist.

Ich spüre deinen Herzschlag unter der kalten Oberfläche die uns getrennt hält,und egal was du jetzt sagst ich fühl die Angst vor der Schwäche in der du langsam zusammen fällst.Und dennoch bin ich hier ,gebe dir die Liebe die draußen niemand für dich so zu bieten hat.Ist egal was du riskierst Hoffnung ist nur das was mein Herr lebt und später nicht mehr für sich hat.

Ich kann dir nicht erklären wie deine Ansicht mich verletzt.Ich schenke dir mein Herz denn meine Hoffnung stirbt zuletzt. Ich kann dir nicht erklären wie deine Ansicht mich verletzt.Ich schenke dir mein Herz denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.

Es kann schon doch ich kann mich nicht anders entscheiden lange vorbei sind die Sandkastenzeiten.Vielleicht mach ich jetzt alles falsch,ich spür diesen Klumpen in meinem Hals.Ich schluck und rede nicht mehr,ich guck und seh dich nicht mehr.Ich lass nichts mehr an mich heran,schenk dein Leben einem anderen Mann.Steh auf und geh ohne mich.Ich frag irgendwann den Wind wo du bist.Wenn du mich dann flüstern hörst denk an mich und ich küss dein Herz.Du warst immer mein Kerzenlicht .Ich gehe wenn es am schwersten ist.Sei nicht traurig du kannst nichts dafür auch wenn es schwer ist,die Angst ist die Tür.

Ich kann dir nicht erklärn wie deine Ansicht mich verletzt.Ich schenke dir mein Herz denn meine Hoffnung stirbt zuletzt. Ich kann dir nicht erklärn wie deine Ansicht mich verletzt.Ich schenke dir mein Herz denn meine Hoffnung stirbt zuletzt. Liebe an sich ,kennt kein Verzicht.Zeit bringt ans Licht ob deine Wahl richtig ist.



Schmetterling

Du siehst so hübsch aus wenn du neben mir liegst.Ein Blick und ich weiß,ich bin der den du liebst.Du schenkst mir mehr als ich dir jemals wiedergeben kann.Halt mich fest und mach das ich wieder leben kann,wieder sehen kann,ich bin so blind ohne dich.Bitte deck mich zu ich bin wie ein Kind ohne dich.Wie ein kleiner Junge der mit Licht einschläft,das Licht anlässt weil er ohne nicht einschläft.Wie kann es sein du bist ein Engel auf Erden.Ich wollte niemals glauben das Engel auch sterben.Du bist die Sonne die am Himmel scheint.Du allein bist der Grund warum der Himmel weint.Wenn die Wolken sich auftun,ist es so als wenn du mich anlächelst,und die Wolken sich ausruhn.Glaub mir eins ich wird mich gerne bemühn ,denn ich lieb dich so sehr das wir wie Sterne verglühn.

Ich guck dich an als wärst du von nem anderen Stern so wie wir beide sind wärn die anderen gern.Du bist mein Schatz ich lieb dich wie mein eigenes Leben.Ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen.Uns zwei wie wir nur noch uns zwei haben.Schenk dir 1000 weiße Tauben wenn wir uns heiraten.Du hast nicht gewusst das ich ein Rapper bin,doch ich wusste damals schon du bist mein Schmetterling.

Wie eine Träne im Meer komm ich mir vor,wenn ich dran denke was wär wenn dein Segen nicht wär.Denn ein Tag ohne dich wär wie ein Ende ohne Anfang.Wie ein Tag ohne Licht.Und ich will nie mehr alleine raus in die Welt.Weils mir schon lange nicht mehr draußen gefällt.Duhast dich so sehr um mich gesorgt und ich schulde dir so viel,du hast mir soviel geborgt.Guck hier ich hab dir alles von mir anvertraut.Du bist die einzige Frau der man vertraut.Weil ich weiß was dein Lächeln bewirkt,bitte ich jeden Tag das dein Lächeln nicht stirbt.Mein Schatz du bist und bleibst mein Schatz.Du hast tief in meinem Herzen bis zum Schluss deinen Platz.Du nimmst mir die Angst weil du so wirklich bist.Du bist so unendlich süß weil du mein Pfirsich bist.

Ich guck dich an als wärst du von nem anderen Stern so wie wir beide sind wärn die anderen gern.Du bist mein Schatz ich lieb dich wie mein eigenes Leben.Ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen.Uns zwei wie wir nur noch uns zwei haben.Schenk dir 1000 weiße Tauben wenn wir uns heiraten.Du hast nicht gewusst das ich ein Rapper bin,doch ich wusste damals schon du bist mein Schmetterling.

Gib mir deine Hand sag den anderen du willst hier sein ,sag den anderen du willst nur noch mir sein.Du weißt genau ich lass dich nie wieder gehen.Bitte sag mir,du wirst mir nie wieder fehl'n.Gib mir deine Hand sag den anderen du willst hier sein ,sag den anderen du willst nur noch mir sein.Du weißt genau ich lass dich nie wieder gehen.Bitte sag mir,du wirst mir nie wieder fehl'n..

Ich guck dich an als wärst du von nem anderen Stern so wie wir beide sind wärn die anderen gern.Du bist mein Schatz ich lieb dich wie mein eigenes Leben.Ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen.Uns zwei wie wir nur noch uns zwei haben.Schenk dir 1000 weiße Tauben wenn wir uns heiraten.Du hast nicht gewusst das ich ein Rapper bin,doch ich wusste damals schon du bist mein Schmetterling.



Gratis bloggen bei
myblog.de